​TB500 - Magnus - 10mg

102,60 €

Neues Produkt

Typ: 
Injizierbare
Kategorie: 
HGH & Peptide
Stoff: 
Thymosin Beta-4
Hersteller: 
Magnus Pharma

Auf die Vergleichs

TB500 - Magnus

Beschreibung

TB500 ist eine künstliche Alternative zu Thymosine beta-4.

Es ist ein fragmentiertes HGH-Peptid-basiertes Supplement.

Bekannt für seine heilenden und therapeutischen Eigenschaften.

Verwendet

Schnellere Genesung nach Verletzungen, Wunden, anstrengenden Übungen und postoperativen Traumata

Drastische Heilung von Muskelkrämpfen, Knochen- und Muskelschwäche und Gelenkversagen

Thymosin Beta-4 wird natürlich in der Thymusdrüse produziert, sein Spiegel nimmt mit zunehmendem Alter ab.

Daher ist diese Ergänzung wirksam bei der Förderung von Anti-Aging-Effekten und der Gewebeverjüngung.

Verbesserte Immunität

Stammzelldifferenzierung

Durchtrainierter Körper und verbesserte Muskulatur

Verbesserte Rückverfolgbarkeit und Flexibilität für kraftvolle Trainings und Sport

Reduzierte Entzündung

Bindegewebsabwehr

Wesentliche Heilung von Hautverbrennungen und Wunden

Fördert die Reparatur eines beschädigten Herzgewebes.

Neubildung von Muskelgewebe oder Geweberegeneration

Wirkmechanismus              

Eine signifikante Stimulation der Endothelial- und Keratinozytenverlagerung

Keine Wechselwirkung mit extrazellulärer Matrix

Dies führt zu einer langen Entfernung von TB-500 durch die Gewebe des menschlichen Körpers.

Regelt die zell- Gebäude Protein als Actin bekannt

Dieses auf 43 Aminosäuren basierende Protein reguliert die Zellstruktur und Beweglichkeit

Dosierung und natürlich

Die empfohlene Dosierung beträgt 2-2,5 mg zweimal pro Woche, gefolgt von einer perfekten Dosierung ein- oder zweimal pro Monat.

Die optimale Zykluslänge beträgt 6 Wochen.

Fortgeschrittene Anwender können die Dosis nach sorgfältiger Befolgung der obigen Dosierungsrichtlinie auf 4-5 mg erhöhen.

Es ist in Form von lyophilisiertem Pulver erhältlich, das mit einem sterilisierten Verdünnungsmittel gemischt wird. Die Lösung wird aus der Durchstechflasche aus einer Insulinspritze entnommen und entweder subkutan oder intramuskulär injiziert .


TB 500-Peptid, synthetisiert im Laboranalogon eines natürlichen Peptids von 44 Aminosäuren. Wirkt regenerierend und wundheilend. Wird im Bodybuilding verwendet, um anabole Wirkungen zu erzielen. TB 500 wird als Medikament für pensionierte Rennpferde eingesetzt. In der Medizin zur Genesung von Patienten nach einem Herzinfarkt, einer Operation, einem Trauma.
Aktion TB 500
Hat einen kräftigen aufbauenden Effekt :
fördert die Wundheilung und beschleunigt anabole Prozesse im Muskel, einschließlich und im Herzen;
erhöht die Elastizität der Blutgefäße;
verbessert das Nervensystem;
hilft bei der Wiederherstellung von Bändern und Gelenken. Das Peptid TB 500 kann zur Behandlung von Entzündungsprozessen in Verbindung mit anderen Medikamenten verwendet werden.
verbessert indirekt die Testosteron-Sekretion durch Erhöhung des Gehalts an luteinisierendem Hormon;
ermöglicht es Ihnen, flexibel zu bleiben.
Peptid TB 500 ist an sich nicht anabol und fördert das Muskelwachstum und die Kraft nicht. Es erhöht jedoch die Empfindlichkeit des Gewebes gegenüber Insulin, was indirekt zum Wachstum von Sportergebnissen beitragen kann.
Wie bei anderen Peptiden sind Studien zur Wirksamkeit von Substanzen im Sport noch in Arbeit. Einige Experten weisen darauf hin, dass TB 500 die Leistung und Geschwindigkeit erhöhen kann. Andere - über die Verbesserung der Muskelsteifigkeit nach dem Empfang.
Wie nehme ich einen TB 500?
Orale Formen dieses Peptids gibt es nicht. Wie nehme ich die TB 500? Intramuskulär, um die Injektion einzuführen. Hauptindikation - Sportverletzungen, die Wiederherstellung des Herzmuskels. Die Rate von TB 500 ist in 3 Stufen unterteilt:
"1 Woche" 10 mg / Woche, wird in der Regel 2 mg jeden zweiten Tag verabreicht;
die "App " - von 2 bis 6 Minuten pro Woche für 2 Dosen mit einem Intervall von einem Tag, 2 mg;
"Support" - der gleiche Betrag, jedoch für einen Monat. Dies ist normalerweise alle 2 Wochen.
Zur gleichen Zeit gibt es Experten, die behaupten, dass "Download" in diesem Fall keinen Nutzen bringt und die Dosierung individualisiert werden sollte.
Die Nebenwirkungen von TB 500
Während der Forschung im Labor wurden keine Nebenwirkungen von TB 500 festgestellt. Die Substanz unterliegt keiner Dopingkontrolle, da sie keine Medikamente enthält.
Bewertungen über TB 500
Aus den Rückmeldungen zu TB 500 kann geschlossen werden, dass das Medikament hauptsächlich zur Linderung von Gelenkproblemen eingesetzt wird. Der Zufriedenheitsgrad des Peptids TB 500 ist sehr unterschiedlich. Einige Autoren haben eine entzündungshemmende Wirkung festgestellt, andere nicht. Unterschiedliche und tatsächliche Dosis und 6 mg / Woche für 70 kg Sportler bis zu 10 mg.
Wenn Sie Ihre Gesundheit und Ihre Zeit schätzen, können Sie mit ruhiger Seele in unserem Geschäft Anabolika und andere Medikamente in der Sportpharmakologie bestellen. Bei der Auswahl des gewünschten Medikaments unterstützen wir Sie stets professionell.

Ähnliche Produkte