Sale!
Genotropin 36 i.u.  Injection

Genotropin 36 i.u. Injection

299,00 €

319,00 € pro 299

Neues Produkt

GENOTROPIN 12 mg Pulver und Lösungsmittel für Injektionslösung.


GENOTROPIN 12 mg Pulver und Lösungsmittel für Injektionslösung, mit Konservierungsmittel. Eine Patrone enthält 12 mg somatropin*. Nach der Rekonstitution ist die Konzentration von somatropin beträgt 12 mg/ml.

produziert in Escherichia coli-Zellen durch rekombinante DNA-Technologie

Auf die Vergleichs

Genotropin 36 IE Injektion
 

Beschreibung

Genotropin ist ein bekanntes Neuropeptid und ein Gegenstück zu Somatotropin. Das breite Anwendungsspektrum umfasst die Behandlung von eingeschränktem Wachstum und anderen Störungen des langsamen Stoffwechsels.

Verwendet

Sehr günstig für die Behandlung des Turner-Syndroms bei Kindern

Ein effizienter Kompensationseffekt des Gewichtsverlusts bei Patienten, die an lebensbedrohlichen Krankheiten wie AIDS und Defiziten des Immunsystems leiden.

Behandlung von Nierenversagen

Umkehrung des Alterns und schnelle Zellteilung oder Regeneration

Harte und starke Knochen mit maximaler Kraft, um Belastungen standzuhalten.

Behandlung von Hypothyreose und Hormoninsuffizienz

Es unterstützt die Freisetzung von Gastrin im Gastrointestinaltrakt, um die Motilität zu stimulieren.

Steuert die physiologischen Funktionen.

Hemmwirkung auf Hormone wie Glucagon.

Dosierung und natürlich

Die üblicherweise verwendete Dosis beträgt 250 mcg .

Es muss schrittweise mit einer Infusionsrate von 3 mg / 12 Stunden verabreicht werden.

Mit anderen Worten beträgt die optimale Dosierung 2-5 IE.

Überschreiten Sie die Dosis nicht über 8 IE.

Warnungen

Genotropin sollte nicht von Personen mit schweren Atemstörungen wie Asthma verwendet werden.

Verwenden Sie dieses hormonelle Supplement nicht, wenn Sie an Diabetes leiden.

Schwangere und ältere Menschen sollten auch Genotropin vermeiden .

 


Genotropin ist eine injizierbare Form von Wachstumshormon. In vielerlei Hinsicht gilt das Medikament als eines der besten in seinem Segment. Die wichtigste positive Wirkung von Genotropin beruht auf der Fähigkeit, die Regeneration des Gewebes zu stimulieren, die im Normalzustand nicht geteilt wird. Daher beginnt bei Patienten, die Wachstumshormon erhalten, die Teilung von Muskeln und Knorpel, was zu einer Erhöhung der Anzahl der Muskelfasern führt.
Wenn Sie vor dem Hintergrund der Aufnahme von Genotropin einen wirksamen Muskelaufbau erreichen möchten , sollte es in einer Dosis von 8 bis 10 IE pro Tag angewendet werden. Daher bleibt die Dosis für Patienten der älteren Altersgruppen gleich. Es wird empfohlen, die Verwendung des Arzneimittels in kleinen Dosierungen zu beginnen, um die Entwicklung von Nebenwirkungen zu verhindern.
Nebenwirkungen sind am häufigsten und Schwellungstunnelsyndrom durch Flüssigkeitsretention verursacht. Bei einigen Menschen kann Genotropin zur Entwicklung von Akromegalie führen oder den Blutzuckerspiegel senken. Nebenwirkungen sind jedoch selten.

Das wichtigste und einzigartigste Merkmal von HGH ist die Tatsache, dass es in bestimmten Dosen zur Geweberegeneration führt, die unter normalen Bedingungen nicht reproduziert wird. Es ist bewiesen, dass die Anzahl der Muskelfasern beim Menschen, jeder Muskel, genetisch bedingt ist. Die Zunahme des Muskelvolumens erfolgt nur durch Erhöhung der Dicke der Fasern. Ja, so ist es. Vor nicht allzu langer Zeit haben Wissenschaftler herausgefunden, dass unter bestimmten Dosierungen des Wachstumshormons die Teilung der Muskelzellen auftreten kann. Daher behält der Athlet nach Beendigung des Behandlungsverlaufs von Genotropin einen erheblichen Teil der Leistung und des Volumens. Neu erworbene Fasern werden nicht verschwinden.
Dies gilt nicht nur für Muskeln. Unter seinem Einfluss die Erholung von Knorpelgewebe. Wer war bis vor kurzem auch eine Wissenschaft, die sich nicht erholen konnte.
Genotropin fördert den oxidativen Stoffwechsel zugunsten von Fettsäuren. Dies bedeutet, dass vorzeitige Fettverbrennung auftritt und Protein und Glykogen in den Muskeln eingespart werden.
Erhöhte Kalorienzufuhr, die für die Zeit der Massenproduktion charakteristisch ist, steigt die Insulinmenge pro Tag. Und als Folge eine deutliche Steigerung der Proteinsynthese.
Nebenwirkungen
Die hauptsächliche mögliche Nebenwirkung von Genotropin ist möglicherweise die Verringerung des Blutzuckers (Diabetesrisiko). In seltenen Fällen kann es die Insulinaktivität verringern. Es ist eine Art Schutzmechanismus, der das Auftreten von hypoglykämischem Koma verhindert. Wir alle wissen, dass die Verringerung des Blutzuckerspiegels (der auch während des Trainings auftritt) die Produktion von Wachstumshormonen erhöht.
Bei Menschen, die an endogener Hypersekretion (überaktiven Sexualdrüsen) leiden, besteht das Risiko, dass Akromegalie einsetzt. Knochen werden breiter und dicker. Bauen Sie die Knochen der Hände und Füße auf. Kann die Gesichtsmerkmale durch das Wachstum des Unterkiefers und der Nase erhöhen. Einige innere Organe können auch an Volumen und Gewicht zunehmen.
Auch in sehr seltenen Fällen Hypofunktion der Schilddrüse.
Alle Nebenwirkungen durch die Verwendung von Genotropin sind äußerst selten und nicht weit verbreitet. Für die Entwicklung bestimmter Komplikationen sollte der Mensch zunächst eine Veranlagung haben.
Unsere Website genießt ein enormes Vertrauen bei Anfängern sowie bei Athleten und Trainern, die unsere Produkte für mehrere Jahre kaufen. Unser Personal ist bemüht , alle Ihre Bemühungen darauf zu richten, dass Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sind und wir die Ware immer wieder bestellt haben.
Wir haben im Laden vorbereitete Kurse, die Sie für Ihre Zwecke auswählen können.

Ähnliche Produkte